Menu

Nützliche Hinweise

Stornierung aufgrund von Coronamaßnahmen:

Es ist eine unsichere Zeit für alle. Seit März 2020 müssen wir mit der Corona-Pandemie leben.

Auch wir wissen nicht, welche Maßnahmen ergriffen werden und wann sie gültig sein werden. Mit der Buchung akzeptiert der Gast das Risiko, dass staatliche Maßnahmen ergriffen werden, die den Aufenthalt auf unserem Campingplatz beeinträchtigen oder unmöglich machen.

Das bedeutet, dass wir im Falle einer Stornierung keine Anzahlung zurückerstatten werden. Es werden auch keine Gutscheine ausgestellt.

Aktivitäten 2022:

Sind Sie neugierig auf das Animationsprogramm während Ihres Urlaubs? Sehen Sie hier nach, welche Aktivitäten während Ihres Aufenthalts geplant sind!

Autos und Verkehr

Sie können unseren Platz mit dem Auto befahren und in den meisten Fällen auch auf dem Campingplatz parken. Auf dem Appel-Gelände sind die Nummern 12, 13, 31, 32, 48, 49, 56 und 57 autofrei. Auch unsere Wanderhütten sind autofrei. Wenn Sie einen dieser Plätze reserviert haben, können Sie Ihr Auto auf dem großen Parkplatz des Campingplatzes abstellen. Der Zugang zum Park mit dem Auto erfolgt über eine Schranke, die sich durch Kennzeichenerfassung öffnet.

Bitte achten Sie auf die Geschwindigkeit! Die Höchstgeschwindigkeit auf unserem Gelände beträgt 5 km/h (Schritttempo) und Kinder haben immer Vorrang! Die folgenden Fahrzeuge sind auf dem Campingplatz nicht gestattet: Scooter, Moped/Smoped, Segway, Hoover/Oxboard & Hoverkart, Elektroroller oder jedes andere elektrische Spielzeug.

Grillen oder Feuerkorb?

Das ist erlaubt! Um die Sicherheit zu gewährleisten, müssen Sie sicherstellen, dass es kein offenes Feuer gibt und das Feuer gut kontrolliert werden kann. Also kein großes Lagerfeuer!

Angeln

Wussten Sie, dass man hier auch sehr gut angeln kann? Angeln ist nur in Verbindung mit einer Übernachtung möglich.

Camping

- Die Familienpakete sind für eine Familie mit Kindern, die noch bei den Eltern leben, ausgenommen Patchwork-Familien.

- Sie sind am Anreisetag ab 14.00 Uhr auf dem von Ihnen reservierten Platz willkommen. Wir bitten Sie, Ihren Platz am Abreisetag vor 12.00 Uhr mittags zu verlassen.

- Unser Campingplatz ist für unbegleitete Jugendliche/Gruppen von Jugendlichen unter 21 Jahren nicht zugänglich.

- Wohnmobile mit einer Länge von mehr als 5,5 Metern (ohne Deichsel) und Doppelachse sind nicht zugelassen. Wohnmobile, die älter als 15 Jahre sind, haben keinen Anspruch auf einen Saisonplatz.

- Partyzelte sind nicht erlaubt. Die maximale Fläche für ein kleines Zelt beträgt 5 m2.

Tipp: Nehmen Sie Ihre Fahrräder mit in den Urlaub! Die Betuwe ist ein wunderschönes Gebiet für Rad- und Wandertouren. An der Rezeption erhalten Sie ein Rivierenland-Magazin mit Ausflugstipps für die Region und eine Broschüre mit Rad- und Wanderrouten.

Bringen Sie Ihren Hund mit?

Nehmen Sie Ihren Hund mit in den Urlaub? Das ist möglich! Auf unserem Touristencampingplatz Aardbei ist Ihr Hund herzlich willkommen. Rund um dieses Feld finden Sie verschiedene Möglichkeiten, Ihren Hund spielen zu lassen. Hunde müssen immer an der Leine geführt werden. Bitte beachten Sie den hundefreien Bereich auf unserem Gelände; hier sind, wie der Name schon sagt, keine Hunde erlaubt. Bitte beachten Sie daher, dass Sie Ihren Hund nicht mit an den Strand, in den Campingmarkt und in die gastronomischen Einrichtungen nehmen können.

Besucher

Empfangen Sie Besucher auf dem Campingplatz? Gerne! Wir bitten die Besucher, sich beim Betreten des Geländes an der Rezeption zu melden. Sie zahlen eine Besuchergebühr von € 3,80 pro Person. Wenn Ihre Besucher auch schwimmen gehen, beträgt die Gebühr € 6,80 pro Person. Wenn Ihre Besucher einen Hund mitbringen, zahlen sie € 3,00 pro Hund.